Beste Bedingungen in Benicássim

Nach fünf Tagen im Winter-Trainingslager in Spanien zieht der 1. FFC Frankfurt ein positives Zwischenfazit

Seit fünf Tagen befindet sich das Team des 1. FFC Frankfurt bereits in Benicássim an der spanischen Costa Azahar – es ist das erste Mal, dass der viermalige Champions-League-Sieger sein Winterquartier in Spanien aufschlägt. Das Zwischenfazit fällt überaus positiv aus: Sowohl das in unmittelbarer Strandnähe gelegene Teamhotel Intur Bonaire als auch die Trainingsplätze im wenige Busminuten entfernten Castellón lassen keine Wünsche offen. Sogar die Sonne war bislang ein ständiger Begleiter des aktuellen Bundesliga-Tabellensechsten, der am Freitag wieder nach Frankfurt zurückkehren wird. Neben den Einheiten auf dem Platz gibt es somit auch die Gelegenheit zu morgendlichen Strandläufen und entspannten Momenten in frühlingshafter Atmosphäre.

Bevor der FFC-Tross wieder hessischen Boden unter den Füßen haben wird, stehen noch zwei Highlights auf dem Ablaufplan: Am heutigen Nachmittag wird das Team auf Einladung von Manager Siegfried Dietrich einen Ausflug nach Valencia unternehmen. Nach guten Trainingsleistungen in den letzten Tagen hat sich die sportliche Leitung – im Gegensatz zur ursprünglichen Planung – entschlossen, die Spielerinnen mit einigen Stunden Freizeit zu belohnen. Am morgigen Donnerstag geht`s erneut in die rund 80 Kilometer entfernte drittgrößte Stadt Spaniens, dann allerdings zu einem attraktiven Testspiel: Gastgeber des 1. FFC Frankfurt ist das Frauen-Team von UD Levante, der aktuelle Tabellendritte der spanischen Liga. Der Anstoß zu diesem Testspiel wurde auf 15.30 Uhr vorverlegt.

Bereits am kommenden Wochenende steht ein weiteres Testspiel für das Team von Cheftrainer Matt Ross an: Am Sonntag, dem 5. Februar 2017, 14.00 Uhr, gastiert der 1. FFC Frankfurt bei den U16-Junioren des SV Wehen Wiesbaden auf dem Wehener Halberg.



FFC-Cheftrainer Matt Ross: „Hinter uns liegen einige intensive Einheiten, in denen wir auf hervorragenden Rasenplätzen in erster Linie an unserer taktischen Weiterentwicklung arbeiten konnten. Dank unserer Videoaufzeichnungen von diversen Spielformen haben wir zudem die Gelegenheit der ausführlichen Analyse und Nachbereitung. Die Mannschaft hat bislang ein großes Engagement an den Tag gelegt und sich den trainingsfreien Nachmittag mehr als verdient. Morgen gilt unsere volle Konzentration dann dem anspruchsvollen Testspiel gegen UD Levante, aktuell immerhin eine der besten Frauen-Teams Spaniens. Für uns eine sehr gute Gelegenheit, das im Training Erlernte auf hohem Niveau anzuwenden. Schon jetzt kann man festhalten, dass dieses Trainingslager im Rahmen unserer Rückrunden-Vorbereitung ein wichtiger Baustein war!“

(Bilder: 1. FFC Frankfurt)

01.02.2017
Partner
  • Trikotsponsor
    Lotto Hessen
  • Trikotärmel-Partner
    Allianz
  • Top-Partner
    Commerzbank
  • Ausstattungspartner
    Puma
  • Premiumpartner
    Fraport
  • Premiumpartner
    VGF
  • Premiumpartner
    RMV
  • Premiumpartner
    Druckerei Sauerland
  • SPORTFACHHÄNDLER
    Outfitter
  • PKW-PARTNER
    Matthes Automobile
  • Premiumpartner
    Sportstadt Frankfurt
  • Fotopartner
    Picture Alliance
  • Vermarktungspartner
    SIDI Sportmanagement
Allianz Frauen-Bundesliga

letztes Ergebnis

SC Sand
1. FFC Frankfurt
1 : 0

nächstes Spiel

03.09.2017 ­11.00 Uhr
Stadion am Brentanobad
1. FFC Frankfurt
1. FC Köln
DFB-Pokal

letztes Ergebnis

DFB-Pokal-Viertelfinale
SC Freiburg
1. FFC Frankfurt
2 : 0   

nächstes Spiel