Porträt

Shekiera Martinez

Shekiera Martinez


Parallelen mit der ehemaligen FFC-Stürmerin Celia Sasic liegen auf der Hand und basieren keineswegs nur auf der optischen Ähnlichkeit: In Sachen Torgefahr steht Shekiera, Neuntklässlerin der Carl-von-Weinberg-Schule, ihrem Vorbild schon jetzt kaum nach! Bei der U17-EM 2018, die die DFB-Auswahl als Zweiter beendete, traf die 16-Jährige neun Mal – Turnierrekord! Im Februar 2018 debütierte die Goalgetterin, die vier Geschwister hat und in ihrer Freizeit gerne etwas mit Freunden unternimmt, als eine der jüngsten FFC-Spielerinnen in der Allianz Frauen-Bundesliga.

Partner
  • Trikotsponsor
    Lotto Hessen
  • Versicherungspartner
    Allianz
  • Top-Partner
    Commerzbank
  • Ausstattungspartner
    Puma
  • Premiumpartner
    Fraport
  • Premiumpartner
    VGF
  • Premiumpartner
    Druckerei Sauerland
  • Premiumpartner
    RMV
  • SPORTFACHHÄNDLER
    Outfitter
  • PKW-PARTNER
    Matthes Automobile
  • Premiumpartner
    Sportstadt Frankfurt
  • Fotopartner
    Picture Alliance
  • Vermarktungspartner
    SIDI Sportmanagement
Steckbrief

Shekiera Martinez

30
Position Sturm
Größe 1.63 m
Geburtsdatum 04. 07. 2001
Nationalität D
Beruf Fußballerin, Schülerin
Bisherige Vereine SV Gläserzell, FV Horas, Haimbacher SV
Länderspiele U17 (17), U16 (11), U15 (3)
Beim 1. FFC seit 2016
Allianz Frauen-Bundesliga

letztes Ergebnis

SC Freiburg
1. FFC Frankfurt
3 : 4

nächstes Spiel

24.11.2018 ­14.00 Uhr
Stadion am Brentanobad
1. FFC Frankfurt
Borussia Mönchengladbach
DFB-Pokal

letztes Ergebnis

2. Hauptrunde
FSV Hessen Wetzlar
1. FFC Frankfurt
0 : 1   

nächstes Spiel

DFB-Pokal-Achtelfinale
18.11.2018 ­14.00 Uhr
Stadion Kieselhumes
1. FC Saarbrücken
1. FFC Frankfurt
News
"Gesunde Portion Selbstvertrauen"

Der 1. FFC Frankfurt trifft am kommenden Sonntag im DFB-Pokal-Achtelfinale auf den 1. FC Saarbrücken

mehr

Kim Kulig neue Jugendkoordinatorin

Wechsel in der Nachwuchskoordination des 1. FFC Frankfurt: Kim Kulig folgt Chris Heck ab Januar

mehr

Spektakel mit Happyend

Der 1. FFC Frankfurt siegt glücklich mit 4:3 Toren beim SC Freiburg - Laura Freigang trifft drei Mal

mehr