Porträt

Jackie Groenen

Jackie Groenen


In den Niederlanden geboren, in Belgien aufgewachsen, in Eppenhain zu Hause: Jackie Groenen, Tochter eines Fußballprofis, ist eine Grenzgängerin, die auch als Judo-Sportlerin schon EM-Dritte war. Kein Vergleich allerdings zum Triumph 2017, als sie Teil des orangenen Sommermärchens wurde: Im eigenen Land krönte sich die „Vrouwenelftal“ zum Europameister. Jackie, die ihre Schulferien häufig in der FFC-Mädchenfußballschule verbrachte, verehrt den unvergessenen Johann Cruyff, interessiert sich für Musik und absolviert ein Jurastudium mit dem Spezialgebiet Menschenrecht.

Partner
  • Trikotsponsor
    Lotto Hessen
  • Versicherungspartner
    Allianz
  • Top-Partner
    Commerzbank
  • Ausstattungspartner
    Puma
  • Premiumpartner
    Fraport
  • Premiumpartner
    VGF
  • Premiumpartner
    Druckerei Sauerland
  • Premiumpartner
    RMV
  • SPORTFACHHÄNDLER
    Outfitter
  • PKW-PARTNER
    Matthes Automobile
  • Premiumpartner
    Sportstadt Frankfurt
  • Fotopartner
    Picture Alliance
  • Vermarktungspartner
    SIDI Sportmanagement
Steckbrief

Jackie Groenen

14
Position Mittelfeld
Größe 1.64 m
Geburtsdatum 17. 12. 1994
Nationalität NED / BEL
Beruf Fußballerin, Studentin
Bisherige Vereine Chelsea Ladies FC, FCR 2001 Duisburg, SG Essen-Schönebeck, SV Rood-Wit Veldhoven, Wilhelmina Boys, VV Riel
Länderspiele A (35), U19 (1), U17 (5)
Beim 1. FFC seit 2015
FLYERALARM Frauen-Bundesliga

letztes Ergebnis

1. FFC Frankfurt
SC Sand
3 : 1

nächstes Spiel

06.06.2020 ­13.00 Uhr
AOK Stadion
VfL Wolfsburg
1. FFC Frankfurt
DFB-Pokal

letztes Ergebnis

DFB-Pokal-Achtelfinale
1. FFC Frankfurt
Bayer 04 Leverkusen
0 : 1   

nächstes Spiel

News
"In jedem Spiel gibt es eine Chance"

Am Samstag geht es für den 1. FFC Frankfurt in der Liga in die Autostadt gegen den VfL Wolfsburg

mehr

Hervorragender Re-Start

Der 1. FFC Frankfurt gewinnt sein Spiel nach der Corona-Pause gegen den SC Sand hochverdient 3:1

mehr

Re-Start am Freitagabend

Der 1. FFC Frankfurt empfängt am Freitagabend den SC Sand zum ersten Post-Corona-Pausen-Spiel

mehr