Porträt

Cara Bösl

Cara Bösl


Bei den Bambinis des SV Alemannia Königstädten noch im Feld unterwegs, zeichnete sich schon früh ihr Talent fürs Tor ab. Über die Regionalauswahl Darmstadt und die Hessenauswahl landete die U15-Länderpokal-Siegerin von 2012 schließlich im Blickfeld des DFB – und beim FFC. Nach ihrem Abitur 2015 absolvierte sie den Bundesfreiwilligendienst beim Deutschen Turner-Bund. Seit Oktober 2016 studiert Cara Sport- und Erziehungswissenschaften. Ihre freie Zeit verbringt sie gerne mit ihrer Zwillingsschwester und im Urlaub sind Strand und Sonne die bevorzugten Begleiter.

Partner
  • Trikotsponsor
    Lotto Hessen
  • Versicherungspartner
    Allianz
  • Top-Partner
    Commerzbank
  • Ausstattungspartner
    Puma
  • Premiumpartner
    Fraport
  • Premiumpartner
    VGF
  • Premiumpartner
    Druckerei Sauerland
  • Premiumpartner
    RMV
  • SPORTFACHHÄNDLER
    Outfitter
  • PKW-PARTNER
    Matthes Automobile
  • Premiumpartner
    Sportstadt Frankfurt
  • Fotopartner
    Picture Alliance
  • Vermarktungspartner
    SIDI Sportmanagement
Steckbrief

Cara Bösl

26
Position Tor
Größe 1.72 m
Geburtsdatum 11. 02. 1997
Nationalität D
Beruf Fußballerin, Studentin
Bisherige Vereine SC Opel Rüsselsheim, SV Alemannia Königstädten
Länderspiele
Beim 1. FFC seit 2012
FLYERALARM Frauen-Bundesliga

letztes Ergebnis

1. FFC Frankfurt
1. FFC Turbine Potsdam
3 : 2

nächstes Spiel

23.08.2019 ­19.15 Uhr
FC Bayern Campus
FC Bayern München
1. FFC Frankfurt
DFB-Pokal

letztes Ergebnis

DFB-Pokal-Viertelfinale
1. FFC Frankfurt
FC Bayern München
1 : 3   

nächstes Spiel

2. Hauptrunde
08.09.2019 ­14.00 Uhr
Trainingszentrum, Rasenplatz 1
RB Leipzig
1. FFC Frankfurt
News
Der FFC spielt sonntags gegen RB

Der 1. FFC Frankfurt spielt am Sonntag, dem 8. September, beim Regionalligisten RB Leipzig im DFB-Pokal

mehr

Mit Realitätssinn zum Erfolg

Der 1. FFC Frankfurt will am Freitag den Schwung aus der Eröffnungspartie mit zum FC Bayern München nehmen

mehr

Grandioser Auftakt in Frankfurt

Der 1. FFC Frankfurt besiegt zum Auftakt der Jubiläumssaison der Frauen-Bundesliga Turbine Potsdam

mehr