Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bedingungen für den Verkauf und den Versand von Fanartikeln des 1. FFC Frankfurt


1. Allgemeine Bestimmungen und Geltung

1.1
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle im Online-Shop auf
www.ffc-frankfurt.de begründeten Geschäftsbeziehungen zwischen dem

1. FFC Frankfurt e. V.
Im Vogelsgesang 5
60488 Frankfurt am Main,

vertreten durch seinen Vorsitzenden Bodo Adler, und Ihnen als unseren Kunden. Kunden im Sinne der hier vorliegenden AGB sind Verbraucher gemäß §13 BGB.

1.2
Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar.

1.3
Ein Vertrag zwischen dem Kunden und dem 1. FFC Frankfurt kommt durch eine Auftragsbestätigung zustande. Der 1. FFC Frankfurt ist berechtigt, Bestellungen ohne Angabe von Gründen abzulehnen.

2. Widerrufs- und Rückgaberecht

2.1
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angaben von Gründen in Textform (z.B. Brief an o.g. Adresse, Fax an 069/24248742, E-Mail an mail@ffc-frankfurt.de) widerrufen. Die Frist beginnt mit Erhalt dieser Belehrung, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

2.2
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggfs. gezogene Nutzungen herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Sache nicht, teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

2.3
Gem. §312d Abs. 4 BGB sind vom Widerspruchs- und damit vom Rückgaberecht bei Fernabsatzverträgen insbesondere solche Waren ausgeschlossen, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind (z.B. Trikots mit individueller Beflockung).

2.4
Der Kunde hat die Kosten der Rücksendung zu tragen, sofern die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Andernfalls ist die Rücksendung kostenfrei.

3. Versandkosten, Zahlungs- und Lieferbedingungen

3.1
Die Versandkosten (inkl. Mehrwertsteuer und Verpackungskosten) innerhalb Deutschlands betragen 5,00 Euro. Die Versandkosten für Europa (auch Nicht-EU-Länder) betragen 13,00 Euro, weltweit 25,00 Euro. Pro Versand darf ein Maximalgewicht von 30kg (weltweit 5kg) nicht überschritten werden. Es gelten die Preise, wie sie auf der Internetseite www.ffc-frankfurt.de zum Zeitpunkt der Bestellung dargestellt sind. Alle Preise verstehen sich als Endpreise zzgl. der Versandkosten, d.h. sie beinhalten sämtliche Preisbestandteile einschließlich der gesetzlichen Umsatzsteuer.

3.2
Akzeptiert werden allein Zahlungen per Vorkasse durch Überweisung. Die Zahlung muss innerhalb von zehn Tagen nach Zugang der Auftragsbestätigung auf unserem Konto eingehen. Die Kontoverbindung entnehmen Sie bitte der Bestätigung Ihrer Bestellung, die Sie per E-Mail von uns enthalten. Der Versand erfolgt nach Eingang des zu zahlenden Betrags.

3.3
Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden in der Kaufabwicklung bestätigte Adresse. Der Kunde versichert, dass die in der Kaufabwicklung bestätigte Lieferadresse richtig und vollständig ist. Sollten auf Grund unvollständiger oder falscher Adressdaten zusätzliche Kosten bei der Versendung entstehen, wie etwa erneut anfallende Versandkosten, hat der Kunde diese zu ersetzen.

4. Mängel

4.1
Der 1. FFC Frankfurt steht für Mängel im Rahmen der gesetzlichen Gewährleistungsregeln ein. Schadens- und Aufwendungsersatzansprüche wegen Mängeln stehen dem Kunden jedoch nur zu, soweit die Haftung des 1. FFC Frankfurt gem. Ziffer 5 nicht ausgeschlossen oder beschränkt ist.

5. Haftung

5.1
Der 1. FFC Frankfurt haftet im Geltungsbereich dieses Vertrages bei Vorliegen einer gesetzlichen oder vertraglichen Haftung auf den Ersatz von Schäden bzw. auf den Ersatz vergeblicher Aufwendungen, die durch den 1. FFC Frankfurt, deren gesetzliche Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht worden sind, nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit oder – in diesem Fall begrenzt auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden – bei schuldhafter Verletzung vertragswesentlicher Pflichten. Vertragswesentliche Pflichten sind Pflichten, auf deren Erfüllung der Kunde vertrauen darf, weil sie die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglichen.

5.2
Ansprüche wegen schuldhafter Herbeiführung von Schäden an Leben, Körper oder Gesundheit, nach dem Produkthaftungsgesetz, wegen arglistiger Täuschung, auf Grund einer vom 1. FFC Frankfurt übernommenen Garantie für die Beschaffenheit der Kaufsache, für ein vom 1. FFC Frankfurt übernommenes Beschaffungsrisiko bleiben unberührt.

5.3
Die Haftungsbegrenzung erstreckt sich auch auf die persönliche Haftung der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des 1. FFC Frankfurt.

6. Schutzrechte, Datenschutz

6.1
Sämtliche Logos, Fotografien und sonstigen Abbildungen im Online-Shop auf
www.ffc-frankfurt.de sind markenrechtlich bzw. urheberrechtlich geschützt. Jegliche Nutzung ohne Zustimmung des 1. FFC Frankfurt, insbesondere der unbefugte Download von Abbildungen, ist untersagt und wird zivilrechtlich bzw. strafrechtlich verfolgt.

6.2
Der 1. FFC Frankfurt handelt gemäß der geltenden Datenschutzbestimmungen. Er nutzt die Daten ausschließlich zur Durchführung des Vertrags. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.

7. Erfüllungsort, Gerichtsstand, Anwendbares Recht

7.1
Ist der Kunde Kaufmann im Sinne des HGB, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, hat er keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland oder ist sein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt, so ist der ausschließliche Gerichtsstand für alle Auseinandersetzungen aus und im Zusammenhang mit dem Vertragsverhältnis sowie der Erfüllungsort für Zahlung, Lieferung und Leistung am Sitz des 1. FFC Frankfurt in Frankfurt.

7.2
Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

7.3
Mündliche Nebenabreden bestehen nicht.

Partner
  • Trikotsponsor
    Lotto Hessen
  • Versicherungspartner
    Allianz
  • Top-Partner
    Commerzbank
  • Ausstattungspartner
    Puma
  • Premiumpartner
    Fraport
  • Premiumpartner
    VGF
  • Premiumpartner
    Druckerei Sauerland
  • Premiumpartner
    RMV
  • SPORTFACHHÄNDLER
    Outfitter
  • PKW-PARTNER
    Matthes Automobile
  • Premiumpartner
    Sportstadt Frankfurt
  • Fotopartner
    Picture Alliance
  • Vermarktungspartner
    SIDI Sportmanagement
Suche im FFC-Fanshop
Kundenservice

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen zu unserem Angebot?

Wir freuen uns über eine E-Mail (merchandising@ffc-frankfurt.de) von Ihnen.
Gerne stehen wir auch telefonisch (069 / 24248740) oder per Fax
(069 / 24248742) zur Verfügung.

Warenkorb Fanshop
(0)
0,00 Euro