Die nächste Unterschrift

Torfrau Desirée Schumann bleibt dem 1. FFC Frankfurt für mindestens zwei weitere Spielzeiten erhalten

Nach den Vertragsverlängerungen mit Kathrin Hendrich, Mandy Islacker, Marith Prießen und Laura Störzel kann der 1. FFC Frankfurt im Rahmen seiner perspektivischen Kaderplanung einen weiteren Erfolg vermelden: Der viermalige Champios-League-Sieger und Torfrau Desirée Schumann haben ihren Vertrag bis zum 30. Juni 2018 verlängert. Die 26-Jährige wechselte zu Beginn der Saison 2011/12 vom 1. FFC Turbine Potsdam an den Mai und kam seitdem 58 Mal in der Allianz Frauen-Bundesliga, zehn Mal im DFB-Pokal und 13 Mal in der UEFA Women’s Champions League zum Einsatz.

Ihre größten Erfolge im FFC-Trikot feierte Desirée Schumann mit dem Gewinn des DFB-Pokals 2014 sowie dem Champions-League-Sieg 2015 in ihrer Heimatstadt Berlin. Mit dem 1. FFC Turbine Potsdam triumphierte die Keeperin bereits 2010 in der europäischen Königsklasse und gewann darüber hinaus drei Deutsche Meisterschaften (2009, 2010, 2011). Auch als Junioren-Nationalspielerin war Desirée Schumann erfolgreich: Mit der deutschen U20 holte sie 2010 den Weltmeister-Titel.

Desirée Schumann: „Nach bereits fünf ereignisreichen Jahren mit vielen Höhen, aber auch Tiefen, freue ich mich auf zwei weitere Spielzeiten beim 1. FFC Frankfurt. Ich fühle mich in der Mannschaft, dem Verein und der Stadt sehr wohl und habe mir hier ein tolles Umfeld sowie eine zweite Heimat aufgebaut. Ich hoffe, dass ich mich auch zukünftig sowohl auf als auch neben dem Platz positiv in die Mannschaft einbringen und dazu beitragen kann, dass wir die selbst gesetzten Ziele erreichen. Ich bedanke mich bei allen Verantwortlichen für das in mich gesetzte Vertrauen.“

FFC-Manager Siegfried Dietrich: „Neben ihren Qualitäten als zuverlässiger Rückhalt im Tor ist Desi auch eine Spielerin, die sich hundertprozentig mit dem 1. FFC Frankfurt identifiziert. Sie verkörpert damit genau jene Tugenden, die im Rahmen unserer sportlichen Neuausrichtung gefragt sind und daher sind wir sehr glücklich, Desi weiterhin in unserem Team zu haben.“

FFC-Cheftrainer Matt Ross: „Schön, dass sich mit Desi eine erfahrene Top-Torfrau, mit der der 1. FFC Frankfurt schon viele Erfolge feiern konnte, für eine weitere Zukunft bei uns entschieden hat! Mit ihrem Ehrgeiz, sich immer weiter zu verbessern, ihrer professionellen Einstellung und ihrem positiven Charakter ist sie sportlich, aber auch menschlich ein sehr wichtiger Bestandteil unseres Teams.“

(Bild: Jan Hübner / www.huebner-foto.de)

04.05.2016
Partner
  • Trikotsponsor
    Lotto Hessen
  • Versicherungspartner
    Allianz
  • Top-Partner
    Commerzbank
  • Ausstattungspartner
    Puma
  • Premiumpartner
    Fraport
  • Premiumpartner
    VGF
  • Premiumpartner
    Druckerei Sauerland
  • Premiumpartner
    RMV
  • SPORTFACHHÄNDLER
    Outfitter
  • PKW-PARTNER
    Matthes Automobile
  • Premiumpartner
    Sportstadt Frankfurt
  • Fotopartner
    Picture Alliance
  • Vermarktungspartner
    SIDI Sportmanagement
FLYERALARM Frauen-Bundesliga

letztes Ergebnis

1. FFC Frankfurt
FF USV Jena
4 : 2

nächstes Spiel

22.09.2019 ­14.00 Uhr
Ort noch unbekannt
Bayer 04 Leverkusen
1. FFC Frankfurt
DFB-Pokal

letztes Ergebnis

2. Hauptrunde
RB Leipzig
1. FFC Frankfurt
0 : 1   

nächstes Spiel