Vom Main zurück an die Isar

Simone Laudehr wechselt zum FC Bayern München, wo ihre erfolgreiche Bundesliga-Karriere 2003 begann

Nach vier Jahren beim 1. FFC Frankfurt kehrt Simone Laudehr zu dem Verein zurück, bei dem sie im Jahr 2003 ihre erfolgreiche Karriere in Deutschlands höchster Spielklasse startete: Die 97-malige Nationalspielerin schließt sich zur neuen Saison dem FC Bayern München an. Das hat der frischgebackene Deutsche Meister am heutigen Tag bekanntgegeben. Simone Laudehr wechselte 2012 vom FCR 2001 Duisburg zum 1. FFC Frankfurt. Im Commerzbank-Trikot kam sie bislang 67 Mal in der Allianz Frauen-Bundesliga, zwölf Mal im DFB-Pokal und elf Mal in der Champions League zum Einsatz. Ihre größten Erfolge mit dem 1. FFC Frankfurt waren der Champions-League-Sieg 2015 sowie der Gewinn des DFB-Pokals 2014.

Bereits mit dem FCR 2001 Duisburg triumphierte Simone Laudehr 2009 in der europäischen Königsklasse, darüber hinaus gewann sie mit den Westdeutschen zwei Mal den DFB-Pokal (2009, 2010). Beim WM-Sieg der deutschen Frauen-Nationalmannschaft 2007 erzielte sie im Finale das entscheidende 2:0 gegen Brasilien. Weitere Highlights im DFB-Team waren der Gewinn der olympischen Bronzemedaille 2008 sowie die EM-Titel 2009 und 2013.

FFC-Manager Siegfried Dietrich: „Auch wenn wir Simone gerne behalten hätten, können wir ihren Wunsch, sich nach vier erfolgreichen Jahren beim 1. FFC Frankfurt mit einem Wechsel zum Deutschen Meister FC Bayern München sportlich neu zu orientieren, damit weiterhin in der Champions League zu spielen und in die Nähe ihrer Heimat zurückzukehren, nachvollziehen. Wir danken Simone für ihr Engagement im FFC-Trikot und wünschen ihr alles erdenklich Gute für die Zukunft - vor allem, dass sie nach ihrer aktuellen Verletzung baldmöglichst wieder fit wird und noch auf den Zug für die Olympischen Spiele aufspringen kann!“

(Bild: Carlotta Erler / www.picture-alliance.com)

05.05.2016
Partner
  • Trikotsponsor
    Lotto Hessen
  • Versicherungspartner
    Allianz
  • Top-Partner
    Commerzbank
  • Ausstattungspartner
    Puma
  • Premiumpartner
    Fraport
  • Premiumpartner
    VGF
  • Premiumpartner
    Druckerei Sauerland
  • Premiumpartner
    RMV
  • SPORTFACHHÄNDLER
    Outfitter
  • PKW-PARTNER
    Matthes Automobile
  • Premiumpartner
    Sportstadt Frankfurt
  • Fotopartner
    Picture Alliance
  • Vermarktungspartner
    SIDI Sportmanagement
Allianz Frauen-Bundesliga

letztes Ergebnis

MSV Duisburg
1. FFC Frankfurt
0 : 2

nächstes Spiel

DFB-Pokal

letztes Ergebnis

DFB-Pokal-Viertelfinale
1. FFC Frankfurt
FC Bayern München
1 : 3   

nächstes Spiel