Bodo Adler wurde verabschiedet

Der langjährige Vorsitzende des 1. FFC Frankfurt war zum 30. April 2016 von seinem Amt zurückgetreten

Zum 30. April 2016 trat Bodo Adler von seinem Amt als Vorsitzender des 1. FFC Frankfurt, das er seit 2010 bekleidet hatte, zurück. Vor dem FFC-Heimspiel gegen den FF USV Jena fand die offizielle Verabschiedung durch FFC-Manager Siegfried Dietrich und Vorstandsmitglied Ulrike Tyralla-Hotz statt. Bereits seit seinem Vereinseintritt 1999 engagierte sich Bodo Adler für den FFC – zunächst als Berater von Spielerinnen in Finanz- und Steuerfragen. 2005 war der selbstständige Steuerberater mit eigener Kanzlei in Langenselbold federführend an der Gründung eines Förderkreises beteiligt, der es sich zur Aufgabe gemacht hatte, Akteurinnen der ersten Mannschaft außerhalb der Vereinsaktivitäten zu unterstützen.

Seit Februar 2008 war Bodo Adler im FFC-Vorstand und 2010 wurde er als Nachfolger von Doris Dietmayr zum Vorsitzenden gewählt. In seiner Zeit als Förderer, Sponsor und Vorstandsmitglied lebte der 64-Jährige stets die FFC-Vereins-Philosophie in enger Zusammenarbeit mit Manager Siggi Dietrich und hatte mit seinem umfangreichen Engagement Anteil am viermaligen Gewinn der europäischen Königsklasse, an sieben Deutschen Meistertiteln sowie an neun DFB-Pokalsiegen. In allen drei Wettbewerben ist der 1. FFC Frankfurt Rekordsieger und hat in Deutschland und Europa Frauenfußballgeschichte geschrieben! Aber auch die intensive Jugendarbeit des FFC’s lag dem langjährigen FFC-Vorsitzenden immer am Herzen.

Bodo Adler, der leidenschaftlich gerne reist, hatte es sich nicht nehmen lassen, das FFC-Team zu den meisten Auswärtsspielen im nationalen und internationalen Wettbewerb zu begleiten. Auf der Haupttribüne im Stadion am Brentanobad erlebten ihn die FFC-Fans mit großer Emotionalität – dies unterstrich, mit welchem Herzblut er seinem Verein verbunden war.

Der Vorstand, das Team von SIDI-Sportmanagement, die FFC-Spielerinnen, die Trainer und Betreuer, genauso auch die Fans und die Sponsoren wünschen Bodo Adler mit einem großen Dankeschön alles erdenklich Gute für die Zukunft und würden sich sehr freuen, wenn er auch weiterhin bei möglichst vielen FFC-Spielen live dabei ist!

(Bild: Carlotta Erler / www.picture-alliance.com)

05.05.2016
Partner
  • Trikotsponsor
    Lotto Hessen
  • Versicherungspartner
    Allianz
  • Top-Partner
    Commerzbank
  • Ausstattungspartner
    Puma
  • Premiumpartner
    Fraport
  • Premiumpartner
    VGF
  • Premiumpartner
    Druckerei Sauerland
  • Premiumpartner
    RMV
  • SPORTFACHHÄNDLER
    Outfitter
  • PKW-PARTNER
    Matthes Automobile
  • Premiumpartner
    Sportstadt Frankfurt
  • Fotopartner
    Picture Alliance
  • Vermarktungspartner
    SIDI Sportmanagement
FLYERALARM Frauen-Bundesliga

letztes Ergebnis

1. FFC Frankfurt
FF USV Jena
4 : 2

nächstes Spiel

22.09.2019 ­14.00 Uhr
Jugend-Fußballzentrum Kurtekotten
Bayer 04 Leverkusen
1. FFC Frankfurt
DFB-Pokal

letztes Ergebnis

2. Hauptrunde
RB Leipzig
1. FFC Frankfurt
0 : 1   

nächstes Spiel