Lise Munk wieder im FFC-Trikot

Die dänische Nationalstürmerin kehrt nach zwei Spielzeiten beim 1. FC Köln zum 1. FFC Frankfurt zurück

Nach den Vertragsverlängerungen mit verschiedenen Leistungsträgerinnen und Top-Talenten kann der 1. FFC Frankfurt mit der Verpflichtung von Lise Munk den ersten Neuzugang für die Saison 2016/17 vermelden. Die dänische Nationalstürmerin, die sich zur Rückrunde der Saison 2012/13 zum ersten Mal dem FFC angeschlossen hatte und im August 2014 zum 1. FC Köln wechselte, unterzeichnete einen Vertrag bis zum 30. Juni 2018.

Auf Grund einer hartnäckigen Fußverletzung kam Lise Munk in ihrer ersten Vertragszeit beim 1. FFC Frankfurt nur auf acht Einsätze. In der Saison 2013/14 fiel sie verletzungsbedingt komplett aus. Beim Zweitligisten 1. FC Köln hatte sie in der folgenden Spielzeit mit dem Liga-Rekord von 27 Toren maßgeblichen Anteil am erstmaligen Aufstieg des Klubs in die Allianz Frauen-Bundesliga. Mit sieben Treffern in der gerade abgelaufenen Saison war die Offensivspielerin beste Schützin der Rheinländerinnen. In der dänischen Nationalmannschaft kam die 27-Jährige 33 Mal zum Einsatz und erzielte dabei fünf Treffer.

Lise Munk: „Ich bin glücklich, wieder beim 1. FFC Frankfurt zu sein, schließlich habe ich mich hier schon damals sehr wohlgefühlt. Der Wechsel nach Köln war die richtige Entscheidung, da ich nach meiner Verletzung wertvolle Spielpraxis beim FC sammeln konnte. Nachdem ich mich dort sportlich und persönlich weiterentwickelt habe, freue ich mich nun darauf, zusammen mit einigen ehemaligen und natürlich auch vielen neuen Teamkolleginnen die vor uns liegenden Herausforderungen mit dem 1. FFC Frankfurt anzugehen!“

FFC-Manager Siegfried Dietrich: „Nachdem sich Lise nach ihrem ersten Wechsel zu uns aus Verletzungsgründen nicht durchsetzen konnte, hat sie sich beim 1. FC Köln hervorragend weiterentwickelt. Sie ist zu einer Führungsspielerin in der Allianz Frauen-Bundesliga gereift und hat trotz des Abstiegs ihre Qualitäten als Torjägerin mit einer guten Trefferquote unter Beweis gestellt. Wir sind daher froh, dass sich Lise für eine Rückkehr zum 1. FFC Frankfurt entschieden hat und zuversichtlich, dass ihre zweite ,FFC-Zeit’ erfolgreich verlaufen wird!“

FFC-Cheftrainer Matt Ross:
„Lise ist eine beidfüßige Strafraumstürmerin, die mit ihrem starken Schuss auch aus der Distanz Tore erzielen und darüber hinaus bei Standardsituationen für Gefahr sorgen kann. Dank ihrer körperbetonten Spielweise ist sie - vor allem mit dem Rücken zum Tor - kaum vom Ball zu trennen und dient somit als wichtige Anspielstation in der Offensive. Diese Fähigkeiten und nicht zuletzt ihre internationale Erfahrung machen sie zu einem perfekten Neuzugang für uns!“

Personality
geboren am26. Mai 1989
BerufFußballerin  
Größe1,78 m
beim FFC abJuli 2016
bisherige Vereine 1. FC Köln, 1. FFC Frankfurt, Brøndby IF, Fortuna Hjørring
LänderspieleA (33), U19 (7) für Dänemark
ErfolgeDFB-Pokalsiegerin 2014; Dänische Meisterin 2010, 2012; Dänische Pokalsiegerin 2012; Torschützenkönigin 2. Frauen-Bundesliga Süd 2015
10.06.2016
Partner
  • Trikotsponsor
    Lotto Hessen
  • Versicherungspartner
    Allianz
  • Top-Partner
    Commerzbank
  • Ausstattungspartner
    Puma
  • Premiumpartner
    Fraport
  • Premiumpartner
    VGF
  • Premiumpartner
    Druckerei Sauerland
  • Premiumpartner
    RMV
  • SPORTFACHHÄNDLER
    Outfitter
  • PKW-PARTNER
    Matthes Automobile
  • Premiumpartner
    Sportstadt Frankfurt
  • Fotopartner
    Picture Alliance
  • Vermarktungspartner
    SIDI Sportmanagement
FLYERALARM Frauen-Bundesliga

letztes Ergebnis

MSV Duisburg
1. FFC Frankfurt
0 : 2

nächstes Spiel

16.08.2019
Stadion am Brentanobad
1. FFC Frankfurt
1. FFC Turbine Potsdam
DFB-Pokal

letztes Ergebnis

DFB-Pokal-Viertelfinale
1. FFC Frankfurt
FC Bayern München
1 : 3   

nächstes Spiel