Neue Anstoßzeit gegen Turbine

Wegen TV-Übertragung: Der Klassiker 1. FFC Frankfurt gegen 1. FFC Turbine Potsdam wird früher angestoßen

Das Aufeinandertreffen zwischen dem 1. FFC Frankfurt und dem 1. FFC Turbine Potsdam am 14. Spieltag der Allianz Frauen-Bundesliga am Sonntag, dem 17. Februar 2019, ist von 14.00 Uhr um eine Stunde vorverlegt worden auf 13.00 Uhr. Grund dafür ist die TV-Übertragung der Partie im Stadion am Brentanobad auf MagentaSport. Bereits eine Woche zuvor am Sonntag, dem 10. Februar 2019, 14.00 Uhr, bestreitet der FFC sein Nachholspiel bei der TSG 1899 Hoffenheim.

Ebenfalls verlegt wurde am Sonntag, dem 17. Februar 2019, die Begegnung zwischen dem FC Bayern München und dem VfL Wolfsburg: Statt um 14.00 Uhr erfolgt auf dem FC Bayern Campus der Anstoß um 15.00 Uhr. Grund dafür ist ebenfalls die TV-Übertragung des Spiels auf MagentaSport und DFB-TV.

(Foto: Erler)

08.01.2019
Partner
  • Trikotsponsor
    Lotto Hessen
  • Versicherungspartner
    Allianz
  • Top-Partner
    Commerzbank
  • Ausstattungspartner
    Puma
  • Premiumpartner
    Fraport
  • Premiumpartner
    VGF
  • Premiumpartner
    Druckerei Sauerland
  • Premiumpartner
    RMV
  • SPORTFACHHÄNDLER
    Outfitter
  • PKW-PARTNER
    Matthes Automobile
  • Premiumpartner
    Sportstadt Frankfurt
  • Fotopartner
    Picture Alliance
  • Vermarktungspartner
    SIDI Sportmanagement
FLYERALARM Frauen-Bundesliga

letztes Ergebnis

MSV Duisburg
1. FFC Frankfurt
0 : 2

nächstes Spiel

16.08.2019
Stadion am Brentanobad
1. FFC Frankfurt
1. FFC Turbine Potsdam
DFB-Pokal

letztes Ergebnis

DFB-Pokal-Viertelfinale
1. FFC Frankfurt
FC Bayern München
1 : 3   

nächstes Spiel