Trainingsauftakt startet heute

Auftakt zur neuen Spielzeit: Der deutsche Rekordmeister 1. FFC Frankfurt beginnt heute mit der Saisonvorbereitung

Der 1. FFC Frankfurt startet mit seinen Bundesliga-Spielerinnen am heutigen Montag in die mehrwöchige Vorbereitung auf die FLYERALARM Frauen-Bundesliga-Saison 2019/2020 – diese beginnt für den deutschen Rekordmeister mit dem Saison-Auftaktspiel am Freitag, dem 16. August (voraussichtlich um 18.00 Uhr). Nachdem heute und morgen Leistungsdiagnostiken auf dem Plan stehen, bittet FFC-Cheftrainer Niko Arnautis seine Spielerinnen am Mittwoch, dem 10. Juli, zum ersten Rasentraining auf die Sportanlage am Rebstock (16.00 Uhr). In den kommenden Tagen wird aber erst einmal das Athletiktraining im Fokus stehen, um die körperlichen Grundlagen für die neue Saison 2019/2020 zu legen. Bereits in der Sommerpause haben die Spielerinnen des deutschen Rekordmeisters in enger Absprache mit dem FFC-Athletiktrainer Torsten Schröder mit ausgearbeitetem Trainingsplan an ihrer Fitness gearbeitet.

Vor dem Liga-Auftakt dürfen sich die FFC-Fans des siebenfachen Deutschen Meister auf sechs Testspiele freuen: Das erste findet schon am kommenden Samstag, dem 13. Juli, gegen den Regionalligisten 1. FC Nürnberg in Frankfurt statt (14.00 Uhr). Eine Woche später gastiert am Samstag, dem 20. Juli, um 12.00 Uhr der FSV Hessen Wetzlar am Main, bevor es acht Tage später zum reinen Bundesliga-Test zwischen der TSG 1899 Hoffenheim und dem FFC kommt (Sonntag, der 28. Juli, 13.00 Uhr). Diese Begegnung wird im Kraichgau stattfinden. Nach dem Aufeinandertreffen gegen die U16-Jungs der SG Rosenhöhe in Offenbach (Mittwoch, 31. Juli, um 18.00 Uhr) und einem weiteren Testspiel in Frankfurt am Samstag, dem 3. August, 12.00 Uhr, gegen den TSV Schott Mainz, kommt es zu einem echten Härtetest: Eine Woche vor dem offiziellen Meisterschaftsstart empfängt der viermalige Champions-League-Sieger vom Main den französischen Erstligisten FC Metz in Frankfurt, Anstoß ist um 14.00 Uhr. Die genauen Spielorte werden noch festgelegt, darüber informieren wir rechtzeitig.

Anders als im vergangenen Sommer, als durch verschiedene Abstellungsperioden alle FFC-Akteurinnen erst einen Tag vor dem Pflichtspiel-Auftakt zusammen auf dem Platz trainierten, gibt es dieses Mal nur eine Länderspiel-Maßnahme: Mit Sophia Kleinherne und Shekiera Martinez werden zwei FFC-Youngsters mit der U19-DFB-Auswahl an der U19-EM in Schottland (16. bis 28. Juli) teilnehmen. Die erste Abstellungsperiode für A-Nationalmannschaften ist für Ende August/Anfang September terminiert. Den Meisterschafts- und DFB-Pokal-freien Samstag, den 31. August, nutzt der FFC für ein weiteres Freundschaftsspiel in Telgte gegen den früheren Verein von FFC-Youngster Sophia Kleinherne, die SG Telgte (15.00 Uhr).

(Foto: Carlotta Erler)

08.07.2019
Partner
  • Trikotsponsor
    Lotto Hessen
  • Versicherungspartner
    Allianz
  • Top-Partner
    Commerzbank
  • Ausstattungspartner
    Puma
  • Premiumpartner
    Fraport
  • Premiumpartner
    VGF
  • Premiumpartner
    Druckerei Sauerland
  • Premiumpartner
    RMV
  • SPORTFACHHÄNDLER
    Outfitter
  • PKW-PARTNER
    Matthes Automobile
  • Premiumpartner
    Sportstadt Frankfurt
  • Fotopartner
    Picture Alliance
  • Vermarktungspartner
    SIDI Sportmanagement
FLYERALARM Frauen-Bundesliga

letztes Ergebnis

SC Sand
1. FFC Frankfurt
3 : 0

nächstes Spiel

20.10.2019 ­14.00 Uhr
Stadion am Brentanobad
1. FFC Frankfurt
VfL Wolfsburg
DFB-Pokal

letztes Ergebnis

2. Hauptrunde
RB Leipzig
1. FFC Frankfurt
0 : 1   

nächstes Spiel

DFB-Pokal-Achtelfinale
16.11.2019 ­13.00 Uhr
Stadion am Brentanobad
1. FFC Frankfurt
Bayer 04 Leverkusen