Im Hessen-Derby nachlegen

Der 1. FFC Frankfurt II will nach dem Sieg über Cloppenburg auch gegen den FSV Hessen Wetzlar punkten

Nach dem umkämpften 2:1-Sieg über den BV Cloppenburg im Heimspiel am vergangenen Sonntag will der 1. FFC Frankfurt II auswärts im Hessen-Derby gegen den FSV Hessen Wetzlar weitere wichtige Punkte im Abstiegskampf sammeln. Gespielt wird am 18. Spieltag der 2. Frauen-Bundesliga am kommenden Sonntag, dem 17. März, um 14.00 Uhr im Wetzlar-Stadion in Wetzlar. Der FFC II ist mit derzeit 19 Punkten Tabellenzwölfter, während die Mittelhessinnen mit einem Punkt weniger einen Platz dahinter auf Rang 13 stehen.

Die Bilanz im Derby ist für den FFC II bisher positiv: In sieben Begegnungen gab es gegen das nun von Ex-U17-FFC-Coach Chris Heck trainierte Team nur zwei Niederlagen, eine Punkteteilung nie. In der Hinrunde dieser Saison verloren die Frankfurterinnen im Stadion am Brentanobad knapp 0:1.

FFC-Trainerin Kim Kulig muss auf die drei Langzeitverletzten Celine Karich, Kim Olafsson und Lotte Simonis verzichten.
      
FFC-Trainerin Kim Kulig: „Endlich wieder ‘Derby Time’! Wir freuen uns sehr auf das Spiel in Wetzlar. Zuletzt konnten wir eine engagierte und beherzte Leistung auf den Platz bringen, das möchten wir wiederholen - oder besser gesagt: übertreffen! Die Zielvorgabe ist klar: Wir müssen Zählbares mitnehmen, um weitere Punkte gegen den Abstieg zu sammeln. In der Defensive möchten wir Verantwortung übernehmen und die Zweikämpfe für uns entscheiden. Gegen Cloppenburg konnten wir uns mehrere Torchancen erarbeiten, hier fehlten jedoch die letzte Konsequenz und Zielstrebigkeit. Daran arbeiten wir weiter und wollen es in Wetzlar
besser umsetzen.“

(Foto: Carlotta Erler)

13.03.2019
Partner
  • Trikotsponsor
    Lotto Hessen
  • Versicherungspartner
    Allianz
  • Top-Partner
    Commerzbank
  • Ausstattungspartner
    Puma
  • Premiumpartner
    Fraport
  • Premiumpartner
    VGF
  • Premiumpartner
    Druckerei Sauerland
  • Premiumpartner
    RMV
  • SPORTFACHHÄNDLER
    Outfitter
  • PKW-PARTNER
    Matthes Automobile
  • Premiumpartner
    Sportstadt Frankfurt
  • Fotopartner
    Picture Alliance
  • Vermarktungspartner
    SIDI Sportmanagement