Colin Bell stellt Biographie vor

Der ehemalige FFC-Cheftrainer begrüßt viele ehemalige Weggefährten zu seiner offiziellen Buchpräsentation

Der Ort der Veranstaltung hätte passender nicht sein können: Im relexa hotel Frankfurt stellte der ehemalige FFC-Cheftrainer Colin Bell seine Biographie „Der (Frauen)-Fußball-Versteher“ vor. Beim offiziellen Hotel-Partner des 1. FFC Frankfurt ist ein Großteil des Werkes entstanden, denn dort fanden die Gespräche zwischen dem englischen Fußball-Lehrer und Autor Heinz Meyer vom Gerhard Hess Verlag statt. Zu einem Zeitpunkt, als der aktuelle Trainer der irischen Frauen-Nationalmannschaft noch beim 1. FFC Frankfurt unter Vertrag stand. Dass die Buchpräsentation ausgerechnet von SIDI-Sportmanagement veranstaltet wurde, entbehrt ebenfalls nicht einer gewissen Symbolik, schließlich sind Colin Bell und FFC-Manager Siegfried auch nach der einvernehmlichen Vertragsauflösung am 1. Dezember 2015 Freunde geblieben.

Neben zahlreichen Journalisten waren zahlreiche Wegbegleiter von Colin Bell im relexa hotel zu Gast, so etwa der ehemalige Bundesliga-Torwart Michael Kraft, der einst Co-Trainer von Colin Bell bei Preußen Münster war. Aktuell zählt der 51-Jährige als Torwarttrainer der irischen Frauen wieder zu seinem Mitarbeiterstab. Besonders freute sich Colin Bell auch über den Besuch von Mimoun Azaouagh, den er einst beim FSV Mainz 05 II trainiert hatte. Dass sich der gebürtige Marokkaner, der beim FSV schon auf dem Abstellgleis stand, später in der Bundesliga durchsetzte, lag entscheidend an Colin Bell, wie dieser in einer Anekdote zum Besten gab. Natürlich lag der Schwerpunkt der Buchpräsentation auf dem Thema Frauenfußball und so ließen es sich Ana-Maria Crnogorcevic, Kathrin Hendrich, Mandy Islacker, Peggy Nietgen und Laura Störzel nicht nehmen, die Einladung ihres Ex-Coachs anzunehmen. Auch eine Spielerin des nächsten FFC-Gegners war anwesend: Leticia Santos de Oliveira spielte bei Avaldsnes IL unter Colin Bell und folgte ihrem Trainer Anfang 2017 zum SC Sand. Glaubte sie zumindest, denn als die Brasilianerin in Sand ankam, hatte Colin Bell seinen Vertrag gerade aufgelöst.

So lange wie ein Fußballspiel dauerte die Veranstaltung, also 90 Minuten ohne Halbzeitpause und mit einer üppigen Nachspielzeit. Langwierig oder gar langweilig wurde es deshalb aber zu keiner Zeit: Immer wieder wurde Colin Bell von FFC-Medienreferent Dirk Zilles mit ausgewählten Passagen aus dem 334 Seiten umfassenden Werk konfrontiert – und zu jeder Stelle wusste der Engländer Interessantes und Vertiefendes zu berichten. So erlebten die Gäste noch einmal sämtliche Höhen und Tiefen seiner rund zweieinhalbjährigen FFC-Amtszeit mit: Das DFB-Pokalfinale mit dem Erfolg gegen die SGS Essen, das dramatische 2:1 gegen Potsdam am Bornheimer Hang mit der gelungenen Champions-League-Qualifikation, aber auch dem Kreuzbandriss von Saskia Bartusiak, der geplatzte Meistertraum in der Hitzeschlacht von Wolfsburg, die grandiosen Champions-League-Highlights mit den Final-Tagen von Berlin. Und, und, und…

Doch das Buch „Der (Frauen)-Fußball-Versteher“ ist keineswegs nur eine Aufzählung von mehr oder weniger wichtigen Fußballspielen. Es beinhaltet vielmehr eine Lebensgeschichte, die vom Scheitern und anschließenden Neuanfängen handelt, von Höhen und Tiefen, Umwegen und Sackgassen, Triumphen und Enttäuschungen. Eine Biographie, die man nicht erfinden kann, weil sie einfach vom Leben geschrieben wurde. Und in der Colin Bell ganz am Ende einen Wunsch formuliert, der mittlerweile in Erfüllung gegangen ist: „Es wäre sicher ein Anreiz, eines Tages eine Nationalmannschaft zu trainieren.“

Das Buch „Der (Frauen)-Fußball-Versteher“ ist im Gerhard Hess Verlag erschienen und im Buchhandel zum Preis von 19,90 Euro erhältlich (ISBN 978-3-87336-594-0).

(Bilder: Carlotta Erler)

15.05.2017
Partner
  • Trikotsponsor
    Lotto Hessen
  • Versicherungspartner
    Allianz
  • Top-Partner
    Commerzbank
  • Ausstattungspartner
    Puma
  • Premiumpartner
    Fraport
  • Premiumpartner
    VGF
  • Premiumpartner
    Druckerei Sauerland
  • Premiumpartner
    RMV
  • SPORTFACHHÄNDLER
    Outfitter
  • PKW-PARTNER
    Matthes Automobile
  • Premiumpartner
    Sportstadt Frankfurt
  • Fotopartner
    Picture Alliance
  • Vermarktungspartner
    SIDI Sportmanagement
Allianz Frauen-Bundesliga

letztes Ergebnis

MSV Duisburg
1. FFC Frankfurt
0 : 2

nächstes Spiel

DFB-Pokal

letztes Ergebnis

DFB-Pokal-Viertelfinale
1. FFC Frankfurt
FC Bayern München
1 : 3   

nächstes Spiel