FLYERALARM Frauen-Bundesliga 2019/2020

Hintere Reihe v. l.:

Mario Gros (Torwarttrainer), Dr. Hans-Joachim Kerger (Mannschaftsarzt), Selina Ostermeier, Sophia Kleinherne, Yvonne Weilharter, Theresa Panfil, Shekiera Martinez, Alexandra Emmerling, Margarita Gidion, Dr. Ingo Tusk (Mannschaftsarzt), Torsten Schröder (Athletiktrainer).

Mittlere Reihe v. l.:

Kai Rennich (Co-Trainer), Niko Arnautis (Cheftrainer), Laura Freigang, Verena Aschauer, Laura Störzel, Laura Feiersinger, Janina Hechler, Sjoeke Nüsken, Barbara Dunst, Stefanie Stavrakidis (Teammanagerin), Jürgen Ruppel (Vorsitzender), Siegfried Dietrich (Manager).

Untere Reihe v. l.:

Rita Bauer (Betreuerin), Géraldine Reuteler, Saskia Matheis, Tanja Pawollek, Da-Hye Lee, Bryane Heaberlin, Cara Bösl, Sandrine Mauron, Leticia Santos de Oliveira, Lea Schneider, Toshihiko Omagari (Physiotherapeut).

Es fehlen:

Dr. Tanja Baumgarten (Mannschaftsärztin), Mathias Bolz (Torwarttrainer), Dr. Andreas Kalbe (Mannschaftsarzt), Dr. Bernhard Menhart (Mannschaftsarzt), Uwe Schröder (Physiotherapeut).

Partner
  • Trikotsponsor
    Lotto Hessen
  • Versicherungspartner
    Allianz
  • Top-Partner
    Commerzbank
  • Ausstattungspartner
    Puma
  • Premiumpartner
    Fraport
  • Premiumpartner
    VGF
  • Premiumpartner
    Druckerei Sauerland
  • Premiumpartner
    RMV
  • SPORTFACHHÄNDLER
    Outfitter
  • PKW-PARTNER
    Matthes Automobile
  • Premiumpartner
    Sportstadt Frankfurt
  • Fotopartner
    Picture Alliance
  • Vermarktungspartner
    SIDI Sportmanagement
FLYERALARM Frauen-Bundesliga

letztes Ergebnis

1. FFC Frankfurt
FF USV Jena
4 : 2

nächstes Spiel

22.09.2019 ­14.00 Uhr
Jugend-Fußballzentrum Kurtekotten
Bayer 04 Leverkusen
1. FFC Frankfurt
DFB-Pokal

letztes Ergebnis

2. Hauptrunde
RB Leipzig
1. FFC Frankfurt
0 : 1   

nächstes Spiel

News
FFC will FCB-Besieger bezwingen

Der 1. FFC Frankfurt will bei Bayer 04 Leverkusen gewinnen - und von Beginn an konzentriert agieren

mehr

Rückstand gedreht - 4:2-Sieg

Der 1. FFC Frankfurt besiegt den FF USV Jena nach einem 0:2-Rückstand noch verdient mit 4:2 Toren

mehr

Bilanz gegen Jena ausbauen

Nach dem Erreichen des Achtelfinals will der 1. FFC Frankfurt seinen guten Start in der Liga gegen Jena ausbauen

mehr